Startseite • AGB • Datenschutz • Impressum • Warenkorb
  
 
Sortiment
HARO Parkett
HARO Laminat
DISANO by HARO
HARO Korkboden
terHürne Avatara MultiSense-Boden
terHürne Parkett
Parador Laminat
Celenio by HARO
Parador Vinyl Bodenbeläge
terHürne Design-Vinylboden
wineo Vinylböden
Zubehör
Google+

HARO Laminatboden Top Connect

HARO Laminatboden Top Connect - spielend einfach verlegen
 
 
I. Verlegevideo
 
 
II. Vor der Verlegung
 
Bitte lesen Sie sich vor der Verlegung, von HARO Laminatboden Top Connect, die den Paketen beigefügte Verleganleitung sorgfältig und vollständig durch. Für die Verlegung benötigen Sie folgende Verlegewerkzeuge: Schlagklotz, Bleistift, Säge. Grundsätzlich ist bei allen Estrichen und einer Verlegung auf Fußbodenheizung eine 0,2 mm PE-Folie auszulegen. Diese soll im Bereich der Stöße ca. 30 cm überlappen. Im Randbereich die Folie hochziehen, und nach der Montage der Sockelleisten an der Oberkante abtrennen.
 
TIPP ! Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich den Einsatz einer Trittschalldämmung mit integrierter Dampfbremse, z.B. HARO Silent Pro DS oder PARADOR Akustik Protect 100. Hierbei wird keine zusätzliche PE-Folie benötigt. Bei Verlegung auf alten Holzböden keine Dampfbremse verwenden!
 
Bitte prüfen Sie, vor der Verlegung, bei Tageslicht, die einzelnen Dielen auf erkennbare Schäden. Ware die bereits verlegt wurde, ist von Reklamationsanspüchen ausgeschlossen. Ihr neuer Boden sollte, in ungeöffneten Originalpaketen, an die Temperatur und Luftfeuchtigkeit angepasst werden.
 
 
III. Verlegung
 
Beginnen Sie die Verlegung Ihres Laminatbodens, mit der Federseite zur Wand, in der rechten Raumecke. Die einzelnen Dielen werden hierbei mit Abstandskeilen fixiert. Eine Dehnungsfuge von 10-15 mm ist zwingend einzuhalten. Die weiteren Elemente der ersten Reihe werden an den Stirnseiten, von oben, in die vorherige Diele eingeklickt. Bitte achten Sie hierbei auf eine exakte Flucht! Die letzte Diele der ersten Reihe wird zugeschnitten. Bitte hier ebenfalls einen Dehnungsabstand von 10-15 mm einhalten! Mit dem Reststück der ersten Reihe beginnen Sie die nächste Reihe, hierbei ist ein stirnseitiger Versatz der Dielen von min. 50 cm einzuhalten. Bei Bedarf an den Längskanten leicht mit dem Schlagklotz nachklopfen.
 
TIPP !  Beachten Sie bei Ihrer Dehnungsfuge die Breite der Sockelleisten! Benutzen Sie zum Einhalten der Flucht, bei Verlegung der ersten Reihen, ein kleines Abfallstück welches die Dielen stirnseitig "führt".
 
Die Dielen der letzen Reihe werden, unter Einhaltung der Dehnungsfuge von 10-15 mm, zugeschnitten und eingepasst.
 
Heizungsrohre werden in der Größe des jeweiligen Heizungsrohres gebohrt. Bitte auch hier den Dehnungsabstand beachten! Zur Einhaltung der Dehnungsfuge bei Türübergängen, oder Abschlüssen z.B. an Balkontüren muss ein geeignetes Profilsystem eingesetzt werden. In der Schiene ist ein Dehnungsabstand von 5 mm einzuhalten.
 
TIPP ! Hochwertige Bodenprofile bestehen aus Ober- und Unterprofil. Diese sollten zusammen mit dem Boden verarbeitet werden. Eine nachträgliche Montage, z. B. im Bereich Balkontüren, ist nicht möglich! Bodenprofile können, bei Einsatz einer Fußbodenheizung, mit einem entsprechenden Montagekleber auf den Estrich geklebt werden.
 
IV. Nach der Verlegung
 
Bitte Entfernen Sie die Abstandskeile, um danach die Sockelleisten entsprechend des gewählten Systems (Schrauben, Clips) montieren. Zur Werterhaltung Ihres Laminatbodens ist es zu empfehlen, an Tisch- und Stuhlbeine Filzgleitern zu montieren. Verwenden Sie in Eingangsbereichen einen Fußabstreifer. Rollen unter Sesseln und Bürostühlen müssen der DIN 68131 entsprechen, es sind nur Rollen Typ W zu verwenden! Zusätzlich ist der Einsatz einer Bodenschutzmatte aus Polycarbonat empfohlen.
 
Lesen Sie auch :
 
 
Download :
 
 
 
 
 
Kundenservice
Hier können Sie sich mit Ihren bestehenden Daten einloggen. Falls Sie keine Daten haben können Sie sich hier registrieren.



Warenkorb

Warenkorb
ArtikelnummerStk


Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
Kontakt
 
Holz-Kunz GmbH
Brühlstr. 4-6 
76698 Ubstadt-Weiher 

Tel.: 07253/9450-0
Fax: 07253/9450-51

info@holz-kunz.de
 
 
PayPal
 
 
 
 
 
 






Datenschutz